So machen Sie weiter: Die laufende Wasserpflege - damit Sie immer klares, hygienisches Wasser haben.

pH-minus
pH-minus

1.
Ein- bis zweimal pro Woche den pH-Wert mit dem Wassertestset DPD messen. Ist die Farbe blau/lila (7,8/8,2), ist der pH-Wert zu hoch. pH-minus zugeben, bis die Farbe rot bei "Ideal" erreicht ist.

pH-plus
pH-plus

2.
Ist die Farbe aber gelborange/gelb (pH-Wert 6,8), so ist der Wert zu niedrig. Entsprechend pH-Plus zugeben, bis der Idealwert erreicht ist.

Exalgin 2000
Exalgin 2000

3.
Pro Woche ca. 200-500ccm Exalgin2000 z.B. in die Schwimmbecken-Ecken zugeben.

FixKlar
FixKlar

4.
Stoß-Chlorung: ca. alle 2 Wochen (bei kühler Witterung alle 3-4 Wochen) ca. 400ccm FixKlar zugeben (am besten abends).

LongKlar
LongKlar

5.
Zum Konstanthalten des Chlorgehaltes eine Tablette LongKlar im Chlorauflöser zugeben.

Randreiniger
Randreiniger

6.
Mit dem speziellen Randreiniger beseitigen Sie gut Ruß, Fett und Schmutz, besonders an der Wasserlinie.

Online-Shop

Alles rund um Ihren Pool bekommen Sie in unserem

Diese Angaben beziehen sich auf ein Becken mit 40-50 Kubikmeter Wasserinhalt.