ROOS® Schwimmbad Folien-Auskleidung - bewährt, einfach und dauerhaft dicht.

So einfach ist die Folien-Auskleidung und -Abdichtung:

Dichte und feste Verbindungen - leicht selbst zu machen.

Schwimmbad-Auskleiden ist einfach.
"Meine Frau und ich waren überrascht, wie einfach das geht."

Ihre Vorteile:

  • die dicke Folie legt sich satt und faltenfrei aus
  • Folienecken werden mitgeliefert
  • seit 40 Jahren bewährtes Verfahren
  • geprüft von der Bundesanstalt für Materialprüfung

Lesen Sie hier, warum das Selbstverlegen mit der ROOS-Methode genauso sicher und dicht ist, wie mit Heißluftverschweißung - nur einfacher!

Die beste Bestätigung: unsere Kunden-Zuschriften.

Sie legen die dicken Folien-Bahnen überlappend aufeinander. Nun streichen Sie Aktivierungsmittel dazwischen und die Folien-Bahnen „verschweißen“ sich bei normaler Temperatur.
Sie legen die dicken Folien-Bahnen überlappend aufeinander. Nun streichen Sie Aktivierungsmittel dazwischen und die Folien-Bahnen „verschweißen“ sich bei normaler Temperatur.

So schnell und einfach machen Sie Ihre hochwertige Schwimmbad-Auskleidung:

Folienauskleidung Schritt 1
Folienauskleidung Schritt 2
Folienauskleidung Schritt 3
Folienauskleidung Schritt 4

Das sichere System:

  • Verrottungsfest, alterungs- und witterungsbeständig, besonders hohe UV-Stabilität und Farbechtheit. Hohe Beständigkeit gegen Chlor und ist leicht vom Heimwerker zu verlegen.
  • Abrieb-, winterfest und wasserdicht. Die dicke Folie bietet keinen Nährboden für Algen und braucht selbst keine Pflege.

Ein großer Vorteil:
Keine Material-Spannungen. Durch Selbstverlegen der dicken Folie vor Ort vermeiden Sie Material-Spannungen und Falten (wie sie z.B. bei Folien-Innenhüllen vorkommen können).

Ihr Schwimmbad sieht nicht nur besser aus, es hat auch eine viel längere Haltbarkeit!

Unser Papa hat das gut gemacht.
"Unser Papa hat das gut gemacht."

Die wichtige Fertigbau-Anleitung

Fertigbau-Anleitung
Fertigbau-Anleitung

Die Fertigbau-Anleitung zeigt Ihnen:

  • Wie die vorgerichteten Folien-Bahnen ausgelegt werden.
  • Wie die Folie am Boden verlegt wird.
  • Wie leicht sich die dicken Folien-Bahnen mit ROOS-Aktivierungsmittel verschweißen lassen.
  • Wie leicht Sie die Nähte prüfen können.
  • Wie einfach Sie Falten verhindern.
  • Wie die fertigen Folien-Ecken angebracht werden.
  • Wie Sie mit den Dichtflanschen Skimmer, Bodenablauf, Düsen, Badetreppe, FitStrömer usw. sicher mit der Folien-Auskleidung verbinden.
  • Viele wertvolle Tipps aus unserem "Erfahrungs-Schatz".

 

Viel Geld sparen durch Selbermachen
Anfrage

Wir helfen Ihnen gerne bei der Schwimmbad-Planung.